Stricken mit Links
Kekas Strickversuche

Zum Mitnehmen:


[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]

Bloggen mit links
Vor | Zurück | Liste
Zufall | Mitmachen


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fertig! Gestricktes
  Fertig! Genähtes
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Breiwerk von Evelyn
   Hexengetier
   Spinnfloh
   Asamandra
   Häkelblümchen
   Leandras Wollkorb
   Kruemmels Nadelarbeiten
   Strickeria
   Sockenschublade
   Reginas Droge
   Strickoase
   Wombel
   Molly strickt
   StrickER
   Mein Stricktag
   Mellis Blog
   Bestrickendes
   Beamies Stricktagebuch



adopt your own virtual pet!


http://myblog.de/keka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 18/2005
Nehmen wir an: Du bist in einer dir fremden Stadt, in der du dich nicht auskennst, zu Besuch oder im Urlaub. Und du hast leider dein Strickzeug daheim vergessen. Was tust du?


Das w?re doch die beste Ausrede mir ganz viel neues Strickzeug zu besorgen .

Hmmm, ich w?rde vermutlich so lange Leute ansprechen, bis mir jemand den Weg zu einem Handarbeitsgesch?ft weisen kann. Notfalls fahr ich in die Innenstadt und kauf mir Sockenwolle und ein Nadelspiel im Kaufhaus, um Entzugserscheinungen zu vermeiden.
Falls ich bei jemandem zu Besuch bin, schau ich in die gelben Seiten. Oder schau online, was die Stadt an Handarbeitsgesch?ften zu bieten hat.

In Italien vorletztes Jahr bin ich ganz zuf?llig beim Bummmeln und Stadterkunden auf ein bis unter die Decke vollgepfropftes Handarbeitsgesch?ft gestossen. Das hat meine Urlaubskasse doch etwas geschm?lert. Es war toll, mal ganz andere Wollmarken und Kurzwaren kennenzulernen. Und italienischer Geschmack ist ja nun nicht der Schlechteste...
3.5.05 14:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung